Organisatorisches / Ablauf 

Der Ablauf einer ergotherapeutischen Behandlung folgt in der Regel nach folgendem Schema: 

  • Ihr Arzt stellt eine Diagnose und stellt eine Heilmittelverordnung (Rezept) für Ergotherapie aus
  • Sie nehmen mit unserer Praxis Kontakt auf, um einen Termin zu vereinbaren 
  • Im Erstgespräch erstellen wir eine Anamnese und besprechen Ziele und Behandlungsplan
  • Wir beginnen die Therapie  entsprechend der Heilmittelverordnung in der Praxis, bei Ihnen zu Hause oder in besonderen Fällen in einer Einrichtung

© Ergotherapie am Hirschgarten, 2017. All Rights Reserved.