Ergotherapie mit Erwachsenen

Neue Wege entstehen, indem wir sie gehen.  (Friedrich Nietzsche)

​

Durch verschiedene Krankheiten, nach Unfällen oder Verletzungen kann die Bewältigung des Alltags und die Ausführung des Berufes schwierig werden.

Das Ziel unserer Behandlung ist es, verlorene Fähigkeiten wieder zurückzugewinnen, bzw. Aktivitäten trotz Einschränkungen weiterhin ausführen zu können, Beweglichkeit wieder zu erlangen und Lebensqualität zu erhalten oder zu verbessern. 

Die Teilhabe am Leben und der Erhalt der Lebensfreude und größtmöglicher Selbständigkeit ist dabei das wichtigste Ziel.

Nach einer ergotherapeutischen Diagnostik und unserer therapeutischen Einschätzung erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam einen individuellen Therapieplan. 

Wir wollen Sie im Umgang mit Ihrer neuen oder veränderten Lebenssituation unterstützen, beziehen Angehörige auf Wunsch mit ein und erstellen für Sie geeignete Heimprogramme.

Über häufig vom Arzt gestellte Diagnose, die wir behandeln, und unsere wichtigsten Behandlungskonzepte informieren Sie sich hier:

© Ergotherapie am Hirschgarten, 2017. All Rights Reserved.